Jeannine Budelmann diskutiert mit NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin zum Thema Digitalisierung

Am vergangenen Freitag war Jeannine Budelmann Gast einer Podiumsdiskussion zum Thema Digitalisierung. Im Gespräch mit NRW-Wirtschaftsminister Duin, SPD-Oberbürgermeister-Kandidat Jochen Köhnke und Timo Broek vom Medienhaus Aschendorff konnte Jeannine Budelmann den Standpunkt eines mittelständischen Elektronik-Unternehmens vertreten. Die Unternehmerin betonte, dass an Hochschulen noch Experten für die Digitalisierung fehlten und es daher Schülern und nachwachsenden Fachkräften an Wissen um die grundlegenden Prinzipien mangele, die hinter den digitalen Medien stehen.

Zeitungsartikel der Westfälischen Nachrichten: http://www.wn.de/Muenster/2088676-Minister-Duin-Muenster-als-Labor-fuer-junge-Start-ups