Wahl zur Vorsitzenden der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen

Im Dezember 2013 wurde Jeannine Budelmann zur ersten Vorsitzenden der Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen gewählt. Die Wirtschaftsjunioren sind junge Führungskräfte und Unternehmer aus allen Bereichen der Wirtschaft, die ihr Umfeld gestalten, indem sie auf ehrbares Unternehmertum setzen, Beruf und Familie leben, in Bildung investieren und innovationsstark und ressourcenbewusst handeln.

Im Interview mit dem Wirtschaftsspiegel der IHK Nord Westfalen legt sie noch einmal dar, was diese Werte konkret für sie bedeuten und welche Ziele sie sich als Vorsitzende gesetzt hat. Wichtig ist ihr, dass zwischen der Gesellschaft und Wirtschaft keine Kluft ensteht, sondern beide Seiten offen aufeinander zugehen, miteinander im Gespräch bleiben und konstruktiv daran arbeiten, dass gesellschaftliche Probleme gelöst werden. Nachdem sie sich in den letzten Jahren im Arbeitskreis "Management und Führung" engagiert hat, möchte Jeannine Budelmann sich während ihrer Amtszeit nicht nur für bestehende Projekte engagieren und neue Mitglieder gewinnen, sondern sich auch für einen stärkeren Austausch zwischen Wirtschaft und Kultur einsetzen.

Das gesamte Interview finden Sie im Wirtschaftsspiegel IHK Nord Westfalen 02/2014 auf Seite 62.

http://www.ihk-nordwestfalen.de/fileadmin/wirtschaftsspiegel/2014/201402/index.php