WDR Westpol Eins zu eins

Unsere Geschäftsführerin Jeannine Budelmann war bei WDR Westpol Eins zu eins zu Gast. Mit Anke Plättner diskutierte sie die Frage: Wie kommt die Wirtschaft wieder in Schwung? Die Kernbotschaft lautete: Die Probleme, die durch die Corona-Maßnahmen entstehen, sind nicht mehr tragbar. Die Politik muss vielfältige Perspektiven berücksichtigen, wenn sie Entscheidungen trifft. KMUs, junge Unternehmen und arbeitende Eltern werden unzureichend gehört. Das vollständige Interview finden Sie hier: WDR Westpol