Innovationen für Fortschrittsmuffel

Veränderungen herbeizuführen, die zunächst vielleicht unangenehm sind, uns aber langfristig wirtschaftlich am Leben erhalten – gerade für Mittelständler erweist sich das manchmal als echte Herausforderung. Tatsächlich lohnt sich aber der Innovationsgedanke. Auch wenn die momentane Produktpalette bei der aktuellen Konjunktur Umsatz und Gewinn verspricht, sollte man am besten jetzt schon innovative Neuerungen der Produkte oder Produktionsprozesse in Betracht ziehen. Innovation zeichnet sich nicht nur nach außen durch Produktveränderungen ab, sondern ist auch intern ein wichtiger Faktor und kann sich im Vending-Bereich in neuen Entwicklungskonzepten, zeitgemäßeren Plattformen oder professionalisierten Produktionsprozessen widerspiegeln.

Lesen Sie heute in der aktuellen Ausgabe der Vending Management, warum sich Innovationen fast immer lohnen und wie Sie diese angehen können. Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Die Kolumne wurde in der Vending Management 02/2018 veröffentlicht.