Berufung in DIHK-Ausschuss

Dr. Christoph Budelmann, Gründer und Geschäftsführer der Budelmann Elektronik GmbH, wurde im März 2017 für die nächsten vier Jahre zum Mitglied des DIHK-Ausschusses Industrie und Forschung berufen. Ausschussmitglieder sollen die Belange der heimischen IHK in den DIHK tragen und dabei die Interessen der Wirtschaft über Branchengrenzen und Größenklassen hinweg vertreten. Die DIHK-Ausschüsse fungieren schließlich für den DIHK als beratende und informierende Instanz und bestehen aus ehrenamtlich tätigen Unternehmern und Unternehmensvertretern sowie IHK-Mitarbeitern.

Der Ausschuss Industrie und Forschung befasst sich mit Forschungsförderung, berät das Forschungs- und Wirtschaftsministerium zu Förderschwerpunkten und kooperiert mit verschiedenen Bündnissen und Plattformen zu Technologietrends und Industrie 4.0. So soll eine Brücke zwischen Industrie und Forschung geschlagen werden.

Forschung und Industrie gehen auch bei Budelmann Elektronik Hand in Hand. Neben der eigentlichen Geschäftstätigkeit, der Entwicklung und Produktion von kundenspezifischer Elektronik und Software, ist Budelmann Elektronik auch in mehreren Forschungskonsortien aktiv. Der promovierte Ingenieur der Elektrotechnik steht somit dem DIHK-Ausschuss als kompetentes Mitglied zur Verfügung.