Fachvortrag bei der Embedded World Conference

Geschäftsführer Christoph Budelmann referiert im Rahmen der Embedded World Conference über „Bringing IoT into Harsh Environments: Security and Reliability with Optical power and Data Transmission for Ultra-Low Power Sensor Nodes“. Sein Vortrag am 14. März informiert über die Entwicklung von günstigen elektronischen Sensorknoten, die über Lichtwellenleiter optisch mit Energie versorgt werden und ihre Daten austauschen. Der neue Ansatz basiert auf Niedrigenergie-Schaltungen sowie Energy-Harvesting-Prinzipien. Somit sinken die Kosten für die Energieversorgung signifikant, womit das System auch für Massenanwendungen wie das vielzitierte Internet der Dinge interessant wird.

Die Embedded World Exhibition & Conference, die vom 14. bis 16. März 2017 in Nürnberg stattfindet, informiert Hersteller und Entwickler von Hard- und Software über Neuheiten im Bereich Embedded Systems. Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt auf „Securely Connecting Embedded World“. Die Fachmesse, die von einem Kongress begleitet wird, ist damit das perfekte Medium für die Arbeit der Budelmann Elektronik GmbH.

Wir freuen uns, Sie als interessiertes Fachpublikum beim Vortrag begrüßen zu dürfen. Wenn Sie im Voraus Termine mit Herrn Budelmann vereinbaren möchten, melden Sie sich gerne!