Wahl in den Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren NRW

Am 18. November wurde Jeannine Budelmann einstimmig in den Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren Nordrhein-Westfalen gewählt. Die Geschäftsführerin der Budelmann Elektronik GmbH vertritt damit für die nächsten zwei Jahre das Ressort „Innovation und Ressourcen“.

Ihren Arbeitsschwerpunkt setzt sie auf den Aufbau einer Kooperation zwischen dem Bundeswettbewerb Jugend forscht und den Wirtschaftsjunioren Nordrhein-Westfalen. So können enge Kontakte zwischen Wirtschaft und Wissenschaft bereits in einem jugendlichen Alter geknüpft und Innovationen früh gefördert werden. In ihrem heimischen WJ-Kreis Nord Westfalen hat Jeannine Budelmann in den letzten zwei Jahren bereits erfolgreich Coachings für Jugend forscht-Sieger der Regional- und Landeswettbewerbe NRW organisiert und durchgeführt. Diese Zusammenarbeit ist ihr dabei auch ein persönliches Anliegen, da sie selbst als Teilnehmerin beim Bundeswettbewerb Jugend forscht im Jahr 2005 auf dem Siegertreppchen stand.

Die Wirtschaftsjunioren NRW sind ein Zusammenschluss der einzelnen Kreisverbände im Land und somit ein wichtiges Gremium, um die Anliegen der jungen Wirtschaft in die Politik und die Öffentlichkeit zu tragen.